Gehen Sie… aufrecht, fest und sicher

In dem Bewusstsein, dass der Fuß als Träger des Haltungsapparats ein Element von entscheidender Bedeutung für die gesamte Körperstruktur ist, strebt Lavoro die Produktion von Berufsschuhen an, die innovative Materialien verwenden, den ästhetischen Tendenzen jeder Saison entsprechen, den Fuß schützen und darüber hinaus auch die strukturgebende Mission erfüllen, die korrekte Ausrichtung der Gliedmaßen zu bewahren.

Die bei den Berufsschuhen gegebenen biomechanischen Funktionalitäten (Dämpfung, Stabilitätskontrolle und Bewegungskontrolle) streben neben der Korrektur bestimmter anatomischer Schwachstellen der Füße auch ihre Anpassung an die von Beruf zu Beruf verschiedenen biomechanischen Anforderungen im Arbeitsalltag an.







Es kam wie es kommen musste.

Heute ist Innovation in der Schuhindustrie nur erfolgreich, wenn man die Gesetze der Podologie und der Biomechanik beherrscht. Dieser Zusammenhang hat Lavoro zur Gründung seines Zentrums für biomechanische Studien (Centro de Estudos de Biomecânica, SPODOS) bewegt, zur Entwicklung und technischen Beratung für die für jede Typologie von Arbeitsumfeld am besten geeigneten Schuhe.

Die Tätigkeit von SPODOS wird von eigenen Fachleuten mit Hochschulausbildung in diesem Bereich und von nationalen und internationalen Partnern entwickelt und soll die Forschungsarbeit von Lavoro vertiefen, die Leistungsfähigkeit der Berufsschuhe steigern und folglich zu einem guten allgemeinen Gesundheitszustand beitragen: ein gesunder Fuß, eine korrekte Haltung des gesamten Körpers und ein Gefühl emotionalen Komforts. Gehen Sie… aufrecht, fest und sicher.








Für eine richtige Wahl der Berufsschuhe ist Folgendes zu berücksichtigen:

• Die Biomechanik der Fußfunktion, bei der Ausführung der sukzessiven Tätigkeitszyklen;
• Die kritischen Punkte bei Aufnahme, Verteilung und Transfer von Lasten;
• Das Einnehmen und Beibehalten einer korrekten und ausgeglichenen Haltung während der Tätigkeit;
• Die Kapazität zur Entwicklung der erforderlichen Propulsion und um den Schrittrhythmus während der Tätigkeit beizubehalten.

Je nach Arbeitsplatz ist der Fuß verschiedenen Arten von äußerlichen Aggressionen ausgesetzt:

• Stoß
• Fallenden Gegenständen
• Durchstechungsrisiko
• Hohen Temperaturen
• Etc., etc., Etc., ...

Die Hauptfunktion der Schuhe besteht in folgenden Leistungen:

• Sicherheit, indem das Risiko für Fußverletzungen verringert wird
• Schutz
• Etc..., etc..., etc..., ...

Aus biomechanischer Sicht sind vier Aspekte zu beachten:

• Anpassung der Schuhe an Form und Maße des Fußes;
• Anpassung der Schuhe an die physiologischen Bewegungen des Fußes;
• Kapazität zur Dämpfung der Belastungen, die sich aus dem Kontakt des Fußes mit dem Boden ergeben;
• Antirutscheigenschaften des Schuhs auf der Oberfläche